Printmedien

Lara-Marie Obermaier 1000 1000 Gloria Vockerodt-Moog

Lara-Marie Obermaier

Fieldhealig, Chakana, energetic|R|evolution

Energie- und Frequenzmedizin

Ich weiß es noch wie heute: 2016 im Juni saß ich bei einem Seminar mit Lara-Marie Obermaier am Mittagstisch. Ich beschloss, sie auf ihr aktuelles Erscheinungsbild anzusprechen. Also auf das ihres Unternehmens.

Ich war Teilnehmerin ihrer tiefgreifenden Ausbildung und hatte festgestellt, dass die Inhalte der Fieldhealing® Energie- und Frequenzmedizin eine solche Klarheit, Ethik und Professionalität besitzen, die absolut nicht zu ihrem Unternehmensauftritt passten wollten.

Sie schaute nur kurz und sagte: „Mach die Ausbildung fertig, dann können wir darüber sprechen.“ „Aber“, dachte ich, „das sind doch zwei ganz verschiedene Ebenen.“ Das sprach ich jedoch erst einmal nicht laut aus.

Die Ausbildung machte ich selbstverständlich fertig – aus eigenem Interesse an den Inhalten und nicht zur Kundengewinnung. Doch auf der Business-Ebene streute ich immer wieder Informationen ein und noch vor meinem Abschluss zum Fieldhealing® Coach begann unsere Zusammenarbeit. Denn Kommunikation kennt viele Ebenen und verschiedene Rollen dazu.

Langjährige Zusammenarbeit

Seit Anfang 2017 begleite ich Lara-Marie Obermaier kontinuierlich. Neben den klassischen Maßnahmen wie Broschüren und Flyer, dem Messeauftritt und der Webseite, arbeiten wir vor allem auch strategisch miteinander. Welche Inhalte fließen in neue Angebote ein? Über welche Medien und Kanäle werden sie gestreut? Wie lautet das Wording, um die teilweise komplizierten Inhalte leicht verständlich zu transportieren?

Denn Texte spielen neben der Grafik eine der wichtigsten Rollen in der Kommunikation. Lara-Marie kann wunderbar schreiben und es ist immer ein Genuss, ihre Texte im Hinblick auf die Marketingstrategie abzustimmen und „glatt zu ziehen“.

Unsere Kundin

Lara-Marie Obermaier wuchs in einer christlich-spirituellen Familie auf und war bereits als Kind hellsichtig und hellfühlig. Doch erst 2005 vernahm sie den Ruf der Spirituellen Welt so eindringlich, dass sie ihm neugierig folgte.

Seit sie auf dem heiligen Berg Salkantay in Peru ihre Aufgabe empfing, ermöglicht sie den Menschen in Sitzungen, Seminaren und in ihren Ausbildungen Fieldhealing® und Chakana, die Frequenz der Urquelle praktisch zu erfahren und anwenden zu können.

Unsere Leistungen

  • Corporate Goals – the big picture
  • Markenbildung: Produkte als eigener Brand?
  • Logoentwicklungen
  • Visitenkarte
  • Erklär-Grafiken
  • Texterstellung für Print- und Online Medien
  • Broschüren
  • Flyer
  • Bücher
  • Anzeigen
  • Webdesign
  • Newsletterdesign
  • Video
  • Rollups
  • Messewand

Sie möchten auch umfassend begleitet werden?

Pott Bauelemente 1000 1000 Gloria Vockerodt-Moog
Referenz Pott Bauelemente Logodesign

Pott Bauelemente

Vormals Bauelemente Filiks

Pott Bauelemente startet durch

Das Thema Relaunch ist immer sehr spannend. Noch viel spannender ist es aber, wenn es eine umfassende Transformation werden soll. Hansjörg Pott entschied sich 2018 den Betrieb Bauelemente Filiks zu übernehmen und in Pott Bauelemente zu transferieren. Die Bestandskunden sollten mitgenommen und neue Kunden – die dank Empfehlungen nach der „alten“ Firma suchten – über die Optik abgeholt werden.

Das Ergebnis des Konzepts waren drei Stufen, in denen sich das Corporate Design des Unternehmens verändert hat.

  • Die erste Stufe umfasste die Zeit der Firmenübernahme bis zum Jahreswechsel 2018/ 2019. Das Logo wurde lediglich um einen Zusatz ergänzt, um einen hohen Wiedererkennungswert zu gewährleisten.
  • Im zweiten Schritt wurde durch die Änderung des Namens, der Reduktion der Verläufe und einer neuen Schriftart die Transformation eingeleitet. Die Formensprache blieb dabei durch das Signet und die Proportion des Logos erhalten.
  • Im letzten Schritt zu Beginn des Jahres 2021 nahm das Logo seine endgültige Form an. Das Signet mit der Flamme fiel weg und die Proportionen streckten sich in die Breite.

Anhand der Geschäftszahlen ließ sich feststellen, dass die Transformation geglückt ist und das Empfehlungsgeschäft über den Wechsel hinweg erhalten blieb.

Neukundengewinnung im Fokus

Als nächstes Ziel steuert Herr Pott die Gewinnung neuer Kunden an. Durch die Pandemie fallen Möglichkeiten des direkten Kontakts weitgehend aus. Also kam Herr Pott mit dem Wunsch zu uns, die Webseite genauer unter die Lupe zu nehmen. Neben der Optimierung der Seite für die Suchmaschinen, liegt das Augenmerk hauptsächlich auf dem textlichen Inhalt. Dieser wurde hinsichtlich relevanter Suchanfragen und Keywords neu verfasst und erheblich erweitert.

Darüber hinaus begleitet ein Mix aus Anzeigen, Fahrzeugbeschriftung und Flyer-Aktionen zum Ziel.

Unser Kunde

Hansjörg Pott entschloss sich nach reifer Überlegung, seine Karriere im strategischen Einkauf bei Unternehmen im In- und Ausland zu beenden und zu Hause am linken Niederrhein eine Neue zu starten: Er übernahm eine Firma zur Planung und Montage von Fenstern, Türen, Terrassendächern und Sonnenschutz.

Engagiert arbeitete er sich ein und bringt seither die Firma geschickt auf Erfolgskurs.

Unsere Leistungen

  • Corporate Transformation
  • Logodesign
  • Geschäftspapiere
  • Visitenkarte
  • Stempel
  • e-Mail Signatur
  • Texterstellung für Online Medien
  • Flyer B2C
  • Anzeigen
  • Webdesign
  • Webseitenerstellung
  • SEO Optimierung
  • Planen
  • Aufkleber
  • Fahrzeugbeschriftung

Sie möchten auch einen Relaunch oder eine Corporate Transformation?

Alegna Health 1000 1000 Gloria Vockerodt-Moog

Alegna Health

Alegna Health & More

Gesundheit aus der Apotheke

Im November 2019 klingelte mein Telefon und Angela Stark war dran. Sie habe mich empfohlen bekommen und hätte gern eine Webseite. Gut. Ich hatte zu dem Zeitpunkt nur noch knappe Kapazitäten und machte ihr den Vorschlag, erstmal mit einem Workshop zu beginnen. Das sagte ihr jedoch in diesem Moment so gar nicht zu. Sie wolle mir doch nur kurz erklären, um was es geht und einen Preis wissen… und vorher bitte auch kein Geld ausgeben müssen.

Verstanden. Wir kamen nicht zusammen. Erst ein halbes Jahr später – ich rechnete natürlich nicht mehr damit, sie überhaupt noch einmal zu hören – klingelte Angela Stark erneut bei mir durch. Nun sei sie besser vorbereitet und wisse eher, was sie brauche.

Okay. Den Ansatz, mit dem Workshop zu beginnen, stellte ich hinten an und traf mich mit ihr. Noch im ersten Gespräch stellte sich heraus, dass meine „Beratung“ ins Schwarze traf. Die Ideen sprudelten nur so – auf beiden Seiten, versteht sich. Heraus kam, dass nicht nur die Webseite gebraucht wurde, sondern auch die Begleitung Ihrer Vertriebsstrategie durch die passenden Materialien.

Umsetzung des Konzeptes

So durfte ich zuerst einmal die Produktbroschüre für Wiederverkäufer realisieren. Ein griffiger Text gehört natürlich auch dazu. Danach kam der Produktflyer für den Endkunden an die Reihe. Im nächsten Schritt haben wir die Texte für die Webseite geschrieben. Final entstand eine wunderbare Webseite, die beide Zielgruppen abholt.

Ich freue mich sehr, dass es im zweiten Anlauf geklappt hat und wir eine erfolgreiche Zusammenarbeit begonnen haben.

Unsere Kundin

Angela Stark ist Apothekerin mit der Vision von natürlicher Gesundheit aus der Apotheke. Eine gesunde Lebensweise liegt ihr schon immer sehr am Herzen.

So begann sie sich parallel zum Apotheken-Alltag mit dem Thema Nahrungsergänzungsmittel auseinander zu setzen. 2017 hat sie ihre eigene Produktlinie auf den Markt gebracht.

Unsere Leistungen

  • Konzeption: Die Inhalte meiner Webseite
  • Geschäftspapiere
  • Wordvorlage
  • Texterstellung für Print- und Online Medien
  • Anschreiben Vertriebspartner
  • Produktbroschüre B2B
  • Faltprospekt B2C
  • Webdesign
  • Webseitenerstellung

Sie möchten auch einen zweiten Anlauf?
Dann freue ich mich jetzt auf Ihren Ersten!

Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne 1000 1000 Gloria Vockerodt-Moog
Referenz Stalag 326 Logodesign

Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Stalag 326 (VI K) Senne

Die Gedenkstätte

Seit 2011 begleite ich die Gedenkstätte – damals noch als Dokumentationsstätte bezeichnet – durch die Zeit. Persönlich gesehen haben Oliver Nickel und ich uns erst zwei Mal. Einmal kurz nach dem Beginn unserer Zusammenarbeit und das zweite Mal in diesem Jahr zu unserem 10jährigen Jubiläum.

„Wie geht denn so was“, fragen Sie sich?

Nun, dank der technischen Möglichkeiten braucht es nur sehr wenige persönliche Meetings. In Zeiten von Covid 19 haben wir alle Abstand lernen müssen – in diesem Fall praktiziere ich es schon von Beginn an. 😉

Doch Scherz bei Seite. Geografisch trennen uns 605 Kilometer. Da ist es schlichtweg einfacher, Meetings telefonisch und per Video zu gestalten.

Begonnen haben wir klassisch mit Logoentwicklung, Geschäftspapieren und Flyer. Im Laufe der Jahre kamen Veranstaltungskalender, Plakate, diverse Werbemittel, Roll-Ups, Lernmaterialien für das Bildungsprogramm „Mitmachen und Lernen“ sowie Broschüren und Publikationen dazu.

Online bekommt neuen Stellenwert

2020 wurde die Webseite einem Relaunch unterzogen. Konzeption, Gestaltung und auch die dreisprachige Umsetzung durfte ich für Herrn Nickel in Angriff nehmen.

Außerdem gibt es von Zeit zu Zeit einen Newsletter – die Webseite erzielt zunehmend steigende Besucherzahlen und somit wächst auch die Adressdatenbank des Newsletters sehr erfreulich.

Unser Kunde

Oliver Nickel ist Historiker M.A. und Geschäftsführer der Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne in Schloß Holte-Stukenbrock. Er engagiert sich aktiv dafür, Verwandte der gefallenen Kriegsgefangenen bei der Suche nach Ihren Angehörigen zu unterstützen.

Darüber hinaus liegt ihm die pädagogische Bildung sehr am Herzen. Schul- und Studienklassen finden vor Ort eigens von ihm und seinen Kolleg*innen entwickelte pädagogische Programme.

Unsere Leistungen

  • Logodesign
  • Geschäftspapiere
  • Visitenkarten
  • Flyer
  • Veranstaltungskalender
  • Plakate
  • Prospekte
  • Bücher
  • Webdesign
  • Webseitenerstellung
  • Newsletterdesign
  • Newsletter Erstellung & Versand
  • Rollup
  • Banner
  • Aufsteller
  • Beschilderung

Sie möchten auch über die Entfernung zusammenarbeiten?